Arnold Schwarzenegger, hilf! Paris Hilton wieder in Partylaune – Hungerstreik!

Kurz vor ihrer Entlassung aus dem Frauengefängnis Lynwood sagte Paris Hilton, die wegen ihrer ständigen substanzlosen Medienpräsenz im Jahre 2005 vom Musiksender ‘VH1′ zum “It-Girl des Jahres” gewählt wurde: “Ich kann es kaum erwarten, meine Familie zu sehen, etwas Gutes zu essen und im eigenen Bett zu schlafen”. Nun kann die 1981 in New York City geborene Urenkelin des Hotelgründers Conrad Hilton, wie schon seit Jahren, weiterhin versuchen sich als Fotomodell, Schauspielerin und Sängerin zu profilieren. Denn das Partyluder wurde am Dienstag kurz nach Mitternacht (Ortszeit Los Angeles) wieder auf das gemeine Volk losgelassen.

Medienhure – Das Medienmagazin fordert sofort die gesamte Menschheit zu einem Hungerstreik auf. Paris Hilton muss wieder unter Verschluss. Schreiben Sie an den Gouverneur von Kalifornien, Arnold Schwarzenegger:

Governor Arnold Schwarzenegger
State Capitol Building
Sacramento, CA 95814
Fax: 916-445-4633

Sie können den fünffachen Mister Universum auch anrufen: +1 916-445-4633

Kommentieren ist momentan nicht möglich.


weiter...