Angela Merkel mit nackten Brüsten in Polen

Angela Merkel sowie Jaroslaw und Lech Kaczynski werden auf dem Titelbild des rechts-konservativen polnischen Wochenblatts ‘Wprost’ sehr provokant dargestellt. Man sieht die beiden Kaczynski-Zwillinge wie sie an den nackten Brüsten der deutschen Regierungschefin nuckeln. Die Fotomontage trägt den Untertitel “Deutschland war Anwalt Polens, jetzt ist es unser Staatsanwalt geworden”. Die Bundeskanzlerin selbst wird von der ‘Wprost’ als “Stiefmutter Europas” bezeichnet.

Mit Mariusz Muszynski als einer der verantwortlichen ’Wprost’-Autoren, gewinnt der Schmähartikel an Brisanz. Denn Muszynski ist nicht nur Autor bei dem Wochenblatt, sondern auch Beauftragter des polnischen Außenministers für die deutsch-polnische Zusammenarbeit.

1 Kommentar zu „Angela Merkel mit nackten Brüsten in Polen“

  • Geile Doris Schwanzlutscherin sagt:

    Deutscher Humor ist ja ein echter Schlankmacher: Man muß meilenweit laufen, bis man ihn trifft.


weiter...